Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

unterwegs im Grünen

mach Dich auf - entdecke Hagen zu Fuß

Das Prädikat „Grünste Großstadt NRWs“ ist mehr als nur ein Titel, es ist uns auch Verpflichtung, Ihnen Lust zu machen auf eine Entdeckungsreise in Hagens grüne Vielfalt.

 

Am Anfang dieser Entdeckungsreise steht der Drei-Türme-Weg. Er verbindet den Bismarckturm, den Kaiser-Friedrich-Turm und den Eugen-Richter-Turm miteinander und belohnt den Wanderer mit einmaligen Aussichten auf Stadt und Umland bis weit ins Ruhrgebiet. In Sachen Naturnähe bietet Hagen neben traumhaft gelegenen Wäldern und Wiesen auch eine Vielzahl von Parkanlagen, die geschmückt mit Teichen, Skulpturen und Sitzgelegenheiten zum Verweilen und Entspannen einladen.

Wanderwegmarkierung SGV

 

Dies alles verbirgt sich hinter dem Prädikat „Grünste Großstadt NRWs“. Es macht Hagen einzigartig und verbindet sich für die Stadt gleichzeitig mit der Freude, das grüne Potenzial zu hegen und zu pflegen – damit es für Bürger wie für Besucher nutzbar ist.

Horst Meurisch

»Ich wandere seit über 30 Jahren im Verein. Wenn man alleine wandert, besteht die Gefahr, auf alten Pfaden zu trampeln. Durch den Verein lernt man immer wieder Neues kennen.«

Horst Meurisch
SGV-Abteilung Hagen, Wegewart