Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Seminarveranstaltungen

(Donnerstag)

„Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn ein Unternehmen in Schwierigkeiten gerät, stellen sich gerade für Lieferanten eine Reihe von wichtigen Fragen:

- Wie kann ich selbst vermeiden, in den Strudel zu geraten?

- Kann ich meinem Kunden helfen, ohne selbst Nachteile zu befürchten?

- Was ist mit dem Thema Insolvenzanfechtung?

- Was bedeutet das Schutzschirmverfahren ESUG für Unternehmen?

- Was geschieht mit meinen Vorbehaltswaren, Abtretungen und Gewährleistungsbürgschaften?

- Kann ein Besserungsschein in der Zukunft helfen?