Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Spedition Schenker

Ein frühes Gemeinschaftswerk der Brüder Leopold und Heinrich Ludwigs ist das Verwaltungs- und Lagergebäude der Spedition Lehnkering, heute Schenker, aus dem Jahre 1911. Über einem mächtigen Naturstein-Sockel erhebt sich der expressionistische Ziegelbau mit geometrischen Schmuckelementen. Den Lüftungsreiter auf dem Satteldach bekrönt eine Weltkugel als Zeichen der weltumspannenden Transporte. Zwei als Flachrelief ausgeführte kniende Figuren, eine hält ein Rad und die andere den Flügelstab des Merkur, stehen symbolisch für Handel und Verkehr.

Spedition Schenker in Hagen-Haspe
Spedition Schenker, gebaut von Leopold und Heinrich Ludwigs