Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Hagen Online News

Digitale Standards für die vernetzte Produktion: OPC-UA und Retrofit

Wachsende Bedeutung freier, offener Standards für die vernetzte Produktion: aktuelle Trends und Lösungen

Welche Technologien bringen Unternehmen wirklich voran? Mit welchen digitalen Standards können Daten in Produktion und Logistik optimiert werden? Innovative Technologien und individuelle Lösungen können in der Forschungsumgebung der SmartFactoryOWL erforscht und erprobt werden. Sie ist das Living Lab für Industrie 4.0 in Ostwestfalen-Lippe und bietet Unternehmen umfangreiche Dienstleistungen für die Entwicklung und Erprobung neuer Produkte und Technologien an.

Damit die digitale Transformation auch im produzierenden Mittelstand gelingt, bedarf es freier, offener Standards, auch bei der digitalen Nachrüstung des vorhandenen Maschinenparks. Über den aktuellen Stand der Technik informieren Mitarbeiter der SmartFactoryOWL bei einer exklusiven LabTour des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards. am 30.5.2018.

 

Lab-Tour in die SmartFactoryOWL

30. Mai 2018

14:00 - 17:30 Uhr

Langenbruch 6, 32657 Lemgo

Programm und Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine intensive Diskussion zu ermöglichen, ist der Teilnehmerkreis begrenzt. Bitte senden Sie daher bis zum 23. Mai eine Mail an hagen@kompetenzzentrum-estandards.digital (Frau Metz).

Bei ausreichendem Interesse kann eine gemeinsame Hinfahrt nach Lemgo organisiert werden. Bitte lassen Sie uns zeitnah wissen, ob Sie diesen Service ggf. nutzen möchten.

Der Unternehmensbesuch ist Teil der Veranstaltungsreihe „Digital ist nicht gleich Digital – Mit eStandards zu Industrie 4.0“, mit der das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards in Kooperation mit dem wisnet e.V. und weiteren Partnern zu mittelstandsorientierten Themen modernes Entscheider-Wissen zur Verfügung stellt. 

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Projektbüro Hagen
c/o HAGENagentur | Wirtschaftsförderung
Lisa-Marie Metz (Organisation)
T: 02331 – 80 99 60

www.kompetenzzentrum-estandards.digital

www.wisnet.de

Zurück