Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Hagen Online News

Verkauf der Ruhr.Topcard 2017 startet heute

Mit zwölf neuen Partnern startet die Ruhr.Topcard ins nächste Jahr. Erstmals dabei sind z.B. das Aquarius Freizeitbad und Saunagarten Borken, die Eishalle Wischlingen und der Tierpark und Fossilium Bochum. Die Erlebniskarte der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) bietet ihren Inhabern 2017 das ganze Jahr über einmalig kostenfreien Eintritt bei 95 Attraktionen wie Schwimmbädern, Zoos und Industriedenkmälern. Zusätzlich können mehr als 40 weitere Ziele, darunter Freizeitparks, Theater und Varietés beliebig oft zum halben Preis besucht werden. Der Verkauf der Ruhr-Topcard 2017 startet heute (24. November).

"Special-Partner" 2017 ist der Königliche Burgers' Zoo im niederländischen Arnheim. Bei einer Umfrage im April 2016 hatte sich die Mehrheit der Karteninhaber freien Eintritt in den Zoo gewünscht. Das Angebot gilt bis zum 31. März.

Erstmals wurden mit der Karte 2016 mehr als eine Million Besuche generiert. An der Spitze liegen dabei der diesjährige Special Partner ZOOM Erlebniswelt (Platz 1), der Zoo Duisburg (Platz 2) und der Gasometer Oberhausen (Platz 3).

Die neue Ruhr.Topcard ist ab dem 24. November zum Preis von 54 Euro für Erwachsene und 35 Euro für Kinder (Geburtsjahre 2003-2012) erhältlich. Bestellen kann man die Erlebniskarte im Internet unter www.ruhrtopcard.de und unter der Hotline 01806/1816180 (0,20 €/Anruf a. d. dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf).
Infos: www.ruhrtopcard.de

Pressekontakt: Ruhr Tourismus GmbH, Nina Dolezych, Telefon: 0208/89959-151, E-Mail: n.dolezych@ruhr-tourismus.de

Zurück