Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Nachrichten aus und für HAGEN

NDW rockt noch heute! Coverwettbewerb für Hagener Nachwuchsmusiker

Wenn das kein Anreiz für eine Teilnahme ist: Die Gewinner des Neue Deutsche Welle (NDW) Coverwettbewerbs spielen am 1. September als Opener auf dem Campusfest der FernUniversität – vor dem Highlight Extrabreit. Im Rahmen des Festivals „HAGEN POPSTAR GLÜCK!!“, welches die wohl aufregendste Zeit in der Hagener Musikgeschichte feiert, werden Hagener Nachwuchs-Bands gesucht, die alten NDW-Songs einen modernen Klang geben.

Weiterlesen …

Offene Werkstatt für Digitalisierung eröffnet Im Fokus: Digitale Standards für die mittelständische Industrie

Smart Home, Virtual Reality oder 3D-Druck: Die Verantwortlichen in kleinen und mittelgroßen Unternehmen kennen die Herausforderungen und wissen, dass auch sie ihre Betriebe digitalisieren müssen. Aber welche Maßnahmen sind für das einzelne Unternehmen sinnvoll? Und wie vermeidet man Abhängigkeiten von Software- und Serviceanbietern? Antworten darauf gibt die Offene Werkstatt des Mittelstand 4-0-Kompetenzzentrums eStandards, die gestern auf dem Campus der FernUniversität in Hagen offiziell eröffnet wurde.

Weiterlesen …

400.000 Euro für freie Kulturprojekte in der Metropole Ruhr

Das Land NRW fördert Kunst- und Kulturprojekte der freien Szene im Ruhrgebiet im kommenden Jahr mit 400.000 Euro. Bis zum 30. September können sich Initiatoren mit Projekten bewerben, die nachhaltig wirken und regionale Kulturentwicklungspotenziale enthalten, die Region künstlerisch qualifizieren und die regionale Vernetzung und Kooperation fördern.

Weiterlesen …

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Wie es Unternehmen gelingt, wertvolle Fachkräfte ans Unternehmen zu binden und neue qualifizierte Mitarbeiter zu finden

Weiterlesen …

Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019: Verbund „Hagener Impulse“ gestaltet vielseitiges Programm

Auf Spurensuche nach den Wurzeln des 1919 in Weimar gegründeten Bauhauses in Westfalen stößt man auf den Folkwang-Gründer Karl Ernst Osthaus. Osthaus hat die Ideen des Bauhauses vorgedacht und den Bauhausgründer Walter Gropius gefördert. Daher stellt sich im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 in Hagen ein Verbund aus Kulturschaffenden um die Initiatoren Osthaus Museum, Fachbereich Kultur der Stadt Hagen und HAGENagentur in die Tradition von Osthaus, mittels kultureller Projekte in die Stadt hinein- und über Hagen hinauszuwirken. Auf Einladung der Beigeordneten für Kultur, Margarita Kaufmann, versammelte sich am 5. Juli der Bauhaus-Initiativkreis „Hagener Impulse“, um gemeinsam ein Bauhausjahr-Programm zu entwickeln. Die Stadt Hagen ist Partner im NRW-Bauhaus-Verbund, der unter dem Motto „Weimar im Westen“ firmiert.

Weiterlesen …

Zukunft des Wirtschaftsstandorts Hagen im Fokus - Konstruktiver Austausch beim „Standortdialog Wirtschaft“

Im Rahmen des dritten Standortdialogs Wirtschaft tauschte sich Oberbürgermeister Erik O. Schulz in der SIHK mit Vertretern des Handwerks, der SIHK, der Arbeitgeber, der Gewerkschaften, des Unternehmervereins und der HAGENagentur in der vergangenen Woche zum Thema Digitalisierung aus.

 

Weiterlesen …

Potgeiter, Bilderbakker & Co.

Das Mittelalter-Wochenende „Potgeiter, Bilderbakker & Co im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) findet am Samstag, 21.   und Sonntag, 22. Juli statt. Es ist der unterhaltende Höhepunkt zur Sonderausstellung „Echt alt! – Mittelalterliches Handwerk ausgegraben“.

Weiterlesen …

Afro-Beat beim Hagener Muschelsalat

„Eine Ode an den Spirit von Lagos“ – unter diesem Titel bringt Adé Bantu mit seiner Band am Mittwoch, 18. Juli, um 19.30 Uhr beim Hagener Muschelsalat in der Konzertmuschel im Volkspark afrikanische Beats nach Hagen.

Weiterlesen …

Auftakt Muschelsalat: Wie immer umsonst und draußen, aber diesmal erst am Donnerstag

Hagener Sommer und Muschelsalat – das gehört einfach zusammen. Zum 32. Mal präsentiert das Kulturbüro der Stadt Hagen ein abwechslungsreiches Programm, das die Zuschauer verführen und verzaubern wird. Den Auftakt gestalten am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Ennepepark in Haspe das Straßentheater „Bankal Balkan“ und die Western-Parodie „Longjohn“. Ausnahmsweise wird der Muschelsalat an einem Donnerstag eröffnet, damit alle Fußballbegeisterten die Halbfinalspiele der Weltmeisterschaft nicht verpassen. Für alle weiteren Termine gilt aber: Wie immer mittwochs, umsonst und draußen.

 

Weiterlesen …

Neue Ausstellung im Osthaus Museum Hagen - Ute Voss / Unterwegs

„Augen auf! Die Welt ist voller Bilder!“ so lautet das Motto der Hohenlimburger Künstlerin Ute Voss. Sie lässt sich gern von den Bildern dieser Welt inspirieren – daher trägt die vom 14. Juli bis 5. August diesen Jahres im Hagener Fenster und der Rotunde des Osthaus Museums Hagen gezeigte Auswahl ihrer Werke den Titel „Unterwegs“.

Weiterlesen …

Sozialer Arbeitsmarkt bringt Hagen voran

2019 startet das neue Programm der Bundesregierung. Auf Einladung des Jobcenters trafen sich wichtige Akteure zu einer ersten Konsensrunde.

Weiterlesen …