Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

| Hagener Unternehmen |
» | Dienstleistungen || Handel || Kaltwalzwerke || Maschinenbau || Metall || Weitere |


MK Metallfoilen GmbH

Logo

Gründung:

1999

Sparte:

Metall

Produkt(e):

MK Metallfolien fertigt Folien und Superfolien aus Edelstahl und Sonderwerkstoffen bis zu einer Dicke von 0,015 mm. Durch unterschiedliche Walzwerkstoffe und Beschichtungen bietet das Unternehmen für unterschiedliche Einsatzfelder entsprechende Oberflächenveredelungen wie z.B. geringe Rauhtiefen und Oberflächenstrukturen an.

Mitarbeiter:

ca. 75

Besonderheiten:

Die Folien sind abhängig von der Geometrie nach Normen und kundenspezifischen mechanischen Eigenschaften erhältlich. Auf Kundenwunsch fertigt das Unternehmen auch in sehr eng eingegrenzten Toleranzen und in unterschiedlichen Oberflächenbeschaffenheiten.

Historie:

  • 1999 Gründung der MK Metallfolien GmbH
  • 2000 Produktionsbeginn in Hagen
  • 2001 Gründung eines Ausbildungsbetriebes für junge Schulabgänger
  • 2003 Automobilzulassung für eine neue Trägerfolie bei Dieselkatalysatoren
  • 2006 Übernahme des Kaltwalzwerkes "Deutsche Nickel GmbH" in Schwerte
  • 2008/09 Aufbau eines integrierten Kaltwalzwerkes in Duncan, S.C., USA
  • 2011/12 Aufbau eines Service-Centers in Wujiang, China
  • 2013 Erweiterung der Produktion in den USA

Kontakt:

Volmarsteiner Straße 1-9
58089 Hagen