Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

KULTOPIA

… JUNGE KULTUR IN HAGEN

Das Kultopia feierte seine Eröffnung im September 2003. Grundlage hierfür war ein Ratsbeschluss, der die Einrichtung eines Jugendkulturhauses in der Innenstadt beschloss.

Ziel des Kultopias ist die Förderung der Kinder- und Jugendkultur in Hagen.

Das Kultopia bietet ein vielfältiges und sich ständig veränderndes Jugendkulturangebot, das von Kreativ-Workshops bis zum Band-Coaching reicht.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kultopias ist es, jungen Menschen eine Präsentationsbühne zu schaffen, auf der sie ihre künstlerische Arbeit vor Publikum präsentieren können und somit Erfahrungen für ihre weitere künstlerische und/oder musikalische Zukunft sammeln.

Teil des Kultopias ist das Cafe K. (Cafe K. = Kultur, Konzerte, Kickern). Wenn dort keine Musik von CD läuft, spielen Bands auf der Cafe K. Live-Bühne.

Zeichnung Kultopia