Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Wirtschaft aktuell

Verleihung des Prädikats Familienfreundliches Unternehmen 2017

Sieben kleine und mittelständische Unternehmen aus Hagen, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Märkischen Kreis wurden am Donnerstag, 13.07.2017, in Iserlohn-Lössel vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf der agentur mark GmbH erstmalig mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Theatermachen ist sein Job - Thomas Pieper (52) konnte dank Sozialer Teilhabe seinen Traumberuf ergreifen.

Thomas Pieper hat viel Spaß an seiner Arbeit. Das merkt jeder, der den 52-Jährigen in seinem „Büro“ im Hagener Arbeitslosenzentrum (HALZ) an der Rathausstraße trifft. Wobei das Wort „Büro“ Piepers Wirkungsstätte nur unzureichend beschreibt. Denn der Schreibtisch im großen Saal des HALZ ist nur ein Ausschnitt aus der bunten Revue, die Thomas Piepers Job ausmacht. Seit April kümmert sich der Hagener im Rahmen des Programms „Soziale Teilhabe“ um Kunst und Kultur im Arbeitslosentreff.

Weiterlesen …

Riedl Gruppe wird 30: Komplette Schwerlast-Logistik weltweit aus einer Hand

Wer kann schon sagen, dass sie sich freuen, wenn ihnen die Arbeit schwer gemacht wird? Die Mitarbeiter der Hagener Riedl Gruppe können das. 

Weiterlesen …

Neue Gründerzeit NRW: Wirtschafts- und Digitalministerium startet Online-Befragung und sammelt Vorschläge zum Bürokratieabbau

Die neue Landesregierung möchte das Gründen einfacher machen und angehende Unternehmerinnen und Unternehmer von unnötiger und komplizierter Bürokratie befreien. Dazu hat Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart eine Online-Befragung für Gründerinnen und Gründer gestartet.

Weiterlesen …

Industrie 4.0-Kongress: Assistenzsysteme für die Praxis

Mit dem Begriff „Industrie 4.0“ werden hohe Erwartungen verbunden. Doch viele Mittelständler suchen noch geeignete Ansatzpunkte, um die Vorteile der digitalen Vernetzung nutzen zu können.

 

Weiterlesen …

Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050

Der Ideenwettbewerb steht im Kontext der Förderinitiative „EnEff.Gebäude.2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Auslobung erfolgte am 4. Mai 2017 im Rahmen der Berliner Energietage durch den Projektträger Jülich (PtJ). Der Ideenwettbewerb beinhaltet zwei unterschiedliche Themenschwerpunkte:

Weiterlesen …

StartGreen Award - Der Preis für die grüne Gründerszene

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy den Rücken.

Weiterlesen …

RVR macht den Weg frei für neue Ansiedlungen auf ehemaligem Brandt-Gelände

Mit der Regionalplanänderung hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) am 30. Juni die Voraussetzungen geschaffen, das seit 2003 leerstehende Gebäude der ehemaligen Zwieback-Fabrik "Brandt" neu zu nutzen. Den aktuellen Überlegungen zufolge sollen auf dem Gelände ein Lebensmittelmarkt mit Getränkemarkt, ein Lebensmittel-Discounter und ein Drogeriefachmarkt angesiedelt werden. Außerdem sind ein Gesundheitszentrum, ein Büro- und Verwaltungsgebäude und Gastronomie an dem Standort vorgesehen.

Weiterlesen …