Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

Hagen Online News

Willkommen in Hagen: Fußgängertunnel im Bahnhof begrüßt mit Hagen-Bildern

Alle Besucher, die Hagen mit dem Zug erreichen, werden ab sofort bereits im Hagener Hauptbahnhof mit den Highlights der Stadt begrüßt. Riesige Fotowände mit Abbildungen von Hagen wurden in der Fußgängerunterführung, die von den Gleisen in die Bahnhofshalle führt, angebracht. Und in der Bahnhofshalle leuchtet unter dem Thorn-Prikker-Glasfenster der Schriftzug „Willkommen in Hagen“.

Weiterlesen …

Kulinarik und Unterhaltung – Dieses Duo finden Sie auf dem Food&Art Festival Hagen

Eintauchen in eine Welt aus Genuss – Mit dem Food&Art Festival, stattfindend vom Freitag dem 21. September bis zum Sonntag dem 23. September am Friedrich-Ebert-Platz in Hagen, lädt Sie die die Agentur mayay&yo auf eine kulinarische Weltreise ein.

Weiterlesen …

Wildwasserpark Hohenlimburg bietet jetzt auch Rafting für Jedermann

An der Lenne bei Hagen können sich Abenteuerlustige jetzt in die Fluten stürzen. Der Wildwasserpark Hohenlimburg öffnet sich ab sofort auch für Rafting-Fans. Bisher war die anspruchsvolle Kanu-Slalom-Strecke dem Kanu-Training vorbehalten. Der Kanu-Club Hohenlimburg bringt nun mit seinem "Lenne-Rafting" alle Interessierten in den Wildwasserpark. Möglich sind sowohl Einzeltouren als auch Angebote für Schulklassen, Firmen oder Vereine.

Weiterlesen …

Spannendes Programm im Wasserschloss Werdringen: „Archäologie verbindet: Hagen mit Europa“

„Archäologie verbindet: Hagen mit Europa“. Unter diesem Motto findet am kommenden Sonntag, 9. September, ab 11 Uhr ein spannendes Programm im Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle statt. Denn vor allem die Geschichte und Archäologie sind es, die Hagen schon seit der Jungsteinzeit über Handels- und Verkehrswege mit den umliegenden Regionen verbunden haben. Über sie konnten Rohstoffe, aber auch Wissen und Techniken nach Hagen gebracht werden, die bis heute die Stadt prägen. Andersherum überlieferten wichtige Hagener Persönlichkeiten der jüngeren Geschichte, ihre Stile und Know-how in andere Gegenden.

Weiterlesen …

Auf Schusters Rappen über den 3 Türme Weg: Stadtgeschichte, Industrie und Kultur erleben

Eine Wanderung über den 3 Türme Weg in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren.

Weiterlesen …

"Zeitreise Hagen" Steampunk-Event im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Am Sonntag (2.9.) heißt es im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) "Zeitreise Hagen". Vor der historischen Fachwerkkulisse flanieren die Liebhaber des Retrofuturismus. Lange Roben und Gehröcke, Korsetts und Zylinder, fantastisch anmutenden Bauten und skurrile Kunstwerke entführen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat. Im technikmusealen Ambiente mit seinen Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern verbringen die Steampunks einen Ausflugstag. Sie flanieren, besichtigen, genießen und sind auch selbst Attraktionen.

Weiterlesen …

Einchecken. Abstellen. Sicher: Einweihung von 17 Radboxen am Hagener Hauptbahnhof

„Einchecken. Abstellen. Sicher“ – Unter diesem Motto und dem Markennamen „DeinRadschloss“ stehen bald insgesamt 34 Radboxen an den Bahnhöfen im Hagener Stadtgebiet zur Miete bereit. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Christoph Köther, Vorstand der Hagener Straßenbahn AG, und Michael Zyweck vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) werden 17 Radboxen am Hagener Hauptbahnhof am Freitag, 24. August, von 9.30 bis 10.30 Uhr eingeweiht.

Weiterlesen …

Jetzt anmelden zur Willkommenstour Hagener Stadtrundfahrt für Neubürgerinnen und Neubürger

Hagen ist eine Stadt mit vielen Facetten. Um Neubürgerinnen und Neubürgern die Stadt attraktiv und informativ vorzustellen, bietet die HAGENagentur GmbH eine „Willkommenstour“ als Stadtrundfahrt an.

Weiterlesen …