Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

FREIE KULTURSZENE

ENGAGIERT UND VIELFÄLTIG FÜR JUNG UND ALT

Seinen Bewohnern wie auswärtigen Gästen bietet Hagen eine reiche freie Kulturszene.
Kleinkunstbühnen für die Großen der Kabarettszene bietet zum Beispiel das Kulturzentrum Hasper Hammer in den ehemaligen Räumen eines Hammerwerkes. Theater und Musik in einer alten Brauerei gibt jedes Wochenende der Hohenlimburger Werkhof.

 

Im Herzen der Stadt hat direkt an der Volme in einem Park das AllerWeltHaus seinen Platz gefunden. Hier gibt es nicht nur Künstler aus aller Welt, sondern auch Speisen und Getränke sowie Produkte aus fairem Handel.

 

Junge Kultur mit Konzerten im Bereich Punk, Alternative und Metal gibt es im Kultopia im ehemaligen Jugendzentrum Buschey. Etwas ruhiger geht es in einem ca. 200 Jahre alten Bauernhaus in Emst zu. Dort setzt der Kulturhof.Emst mit seinem vielfältigen Kulturprogramm auf ein lebendiges Miteinander.

 

Und das sind nur einige Beispiele für eine engagierte und vielfältige freie Kulturszene in Hagen. Lassen Sie sich darauf ein – es lohnt sich!