Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

| Hagener Unternehmen |
» | Dienstleistungen || Handel || Kaltwalzwerke || Maschinenbau || Metall || Weitere |


Bandstahl Schulte

Logo

Gründung:

1955

Sparte:

Kaltwalzwerk/Stahl-Service-Center

Produkt(e):

warm- und kaltgewalzter Bandstahl

Mitarbeiter:

ca. 130

Besonderheiten:

Familienunternehmen

Historie:

  • 1955 Gesellschaftsvertrag d.h. Gründung der Firma Bandstahl Handelsgesellschaft Schulte& Co. durch Karl Schulte und Eva-Maria Kuhlmann
  • 1961 Gründung der Firma Ebbers & Co. durch Heinrich Ebbers und Karl Schulte
  • 1961 Gründung der Firma Technika GmbH, Hagen durch Karl Schulte und Eva-Maria Schulte
  • 1961 Austritt von Heinrich Ebbers aus der Firma Ebbers & Co.
  • 1961 Aufbau Werk Letmathe
  • 1966 Übernahme Firma Gebr. Bongardt & Co., Hagen-Kabel
  • 1971 Zusammenlegung der Werke Ebbers & Co. und Gebr. Bongardt & Co. unter dem Namen Gebr. Bongardt & Co. in Hagen-Kabel
  • 1975 Aufbau einer Breitband-Spaltanlage zur Erweiterung der Produktpalette um den Spaltbandbereich (Stahl-Service-Center)
  • 1976-1980 Geschäftsführung der Firma Robert Zinn, Engels & Co., Kaltwalzwerk, Wuppertal
  • 1987 Übernahme der Maschinen des Kaltwalzwerkes Mannesmann-Röhrenwerke AG, Werk Kronprinz, Solingen
  • 15.12.1989 Übernahme des Kaltwalzwerkes Osterseifen GmbH, Olpe, wieder unter dem Namen Ebbers & Co.
  • 1992 Ernennung von Carl-Michael und Wolfram Schulte zu zusätzlichen Geschäftsführern
  • 1994 Übernahme von Maschinen des Kaltwalzwerkes Andernach & Bleck, Hagen
  • 01.01.1995 Übertragung von Geschäftsanteilen auf Carl-Michael, Wolfram und Anno Schulte und auf Anna-Katharina Bühner geb. Schulte
  • 1995 Übernahme der Maschinen des Kaltwalzwerkes Rummenoll & Co., Hagen
  • 2004 Übernahme von Grundstück und Gebäuden des heutigen Werkes Nord von ITW-Signode
  • 2005 Übernahme der Maschinen des Kaltwalzwerkes Becker, Cramer & Römer, Hagen-Hohenlimburg, Tod des Firmengründers Karl Schulte
  • 2012 Bau einer neuen Haubenglühanlage und einer neuen Breitband-Spaltanlage, Neubau eines Verwaltungsgebäudes

Kontakt:

Feldmühlenstr. 3
58099 Hagen