Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGENonline - Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung in Hagen

Aktuelle Nachrichten

Hangliegen laden künftig zum besonderen Entspannungsvergnügen am Wasser ein

Am Ufer des Hengsteysees ausgeruht liegen und den musikalischen Angeboten beim „Tag am See“ lauschen – das wird am kommenden Samstag, 8. Juli, auch ohne Decke möglich sein. Lädt doch erstmals eine so genannte Hangliege zu einem Entspannungsvergnügen der ganz besonderen Art ein. Insgesamt zehn dieser außergewöhnlichen Liegemöbel sollen kurzfristig am Harkort- und Hengsteysee aufgestellt werden; mit den Standorten für je zwei weitere in den übrigen Stadtteilen sollen sich zudem absehbar die Bezirksvertretungen beschäftigen.

Weiterlesen …

Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050

Der Ideenwettbewerb steht im Kontext der Förderinitiative „EnEff.Gebäude.2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Auslobung erfolgte am 4. Mai 2017 im Rahmen der Berliner Energietage durch den Projektträger Jülich (PtJ). Der Ideenwettbewerb beinhaltet zwei unterschiedliche Themenschwerpunkte:

Weiterlesen …

StartGreen Award - Der Preis für die grüne Gründerszene

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy den Rücken.

Weiterlesen …

Das Osthaus Museum Hagen präsentiert die Ausstellung: Ugo Dossi - SINNLICH UND ÜBERSINNLICH

Mit circa 100 Bildern und Objekten stellt das Osthaus Museum Hagen Ugo Dossi als künstlerischen Grenzgänger vor. In seinen Installationen und Bilderfindungen wirkt eine große Affinität zu den Naturwissenschaften, zur Topologie, eine Faszination für das magische Denken und eine umfassende, spirituelle Sicht der Welt. Damit erstellt er Modelle, die das Unendliche sichtbar machen und dem Undenkbaren eine Form verleihen, die eine sinnliche Ahnung davon aufkommen lassen.

Weiterlesen …

RVR macht den Weg frei für neue Ansiedlungen auf ehemaligem Brandt-Gelände

Mit der Regionalplanänderung hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) am 30. Juni die Voraussetzungen geschaffen, das seit 2003 leerstehende Gebäude der ehemaligen Zwieback-Fabrik "Brandt" neu zu nutzen. Den aktuellen Überlegungen zufolge sollen auf dem Gelände ein Lebensmittelmarkt mit Getränkemarkt, ein Lebensmittel-Discounter und ein Drogeriefachmarkt angesiedelt werden. Außerdem sind ein Gesundheitszentrum, ein Büro- und Verwaltungsgebäude und Gastronomie an dem Standort vorgesehen.

Weiterlesen …

Auf Schusters Rappen über den 3 Türme Weg: Stadtgeschichte, Industrie und Kultur erleben

Eine Wanderung über den 3 Türme Weg in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren.

Weiterlesen …

Klassik-Fahrzeuge der Motorpresse im Hagener Freilichtmuseum

Mit einem Dutzend seltener Klassikfahrzeuge kommt der Motorpresse-Club am Samstag ins LWL-Freilichtmuseum Hagen zu einer Mittagspause. Von 12 bis 14 h wird die Flotte auf dem oberen Platz zu sehen sein und den Besuchern einen Blick unter die Motorhaube bieten.

 

Weiterlesen …

Musikalisches Fest „Tag am See“

Von A-capella über klassische Chormusik, Lieder für Kinder bis hin zu Rock reichen die musikalischen Auftritte beim ersten „Tag am See“ am Südufer des Hengsteysees. Zwischen Freibad und Seglergemeinschaft Hengsteysee können die Besucher am Samstag, 8. Juli, von 15 bis 18 Uhr flanieren und dabei Hagens bunte Musikwelt in einer wunderschönen Umgebung live erleben und genießen.

Weiterlesen …