Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGENonline - Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung in Hagen

Aktuelle Nachrichten

Auf Schusters Rappen über den 3 Türme Weg: Stadtgeschichte, Industrie und Kultur erleben

Eine Wanderung über den 3 Türme Weg in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren.

Weiterlesen …

„Hagen blüht auf“ startet vom 5. bis 7. Mai in den Frühling

Regelmäßig am ersten Mai-Wochenende blüht Hagens City auf und Farbe und Leben ziehen in die Fußgängerzone ein. Mit frischer Pflanzenpracht erfreuen wieder in der Elberfelder Straße und am Kreisel in der Badstraße die schön gestalteten Mustergärten der Hagener Gartenbaubetriebe. Ein buntes Programm versprechen der Schaustellerverein, die City-Gemeinschaft und die HAGENagentur den Besucherinnen und Besuchern der Hagener Innenstadt vom 5. bis 7. Mai 2017. An diesen drei Tagen können sich Hagener und Gäste zwischen Johanniskirche und Theater nach Herzenslust vergnügen. Offiziell eröffnet wird das Frühlingsfest von Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz am Freitag, 5. Mai um 16 Uhr an der Bühne auf dem Friedrich-Ebert-Platz.

Weiterlesen …

In|Die RegionRuhr: 2. Auflage Impulse 4.0

Willkommen zur zweiten Ausgabe des quartalsweise erscheinenden Journals "Impulse 4.0" von In| Die RegionRuhr. Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten und Angebote unseres Netzwerkes. Gleichzeitig gewinnen Sie wertvolle Einblicke wie andere Unternehmen mit dem Thema Digitalisierung umgehen.

 

Weiterlesen …

Hagener Literaturtage: Cora Stephan liest aus „Ab heute heiße ich Margo“

Ihren Roman „Ab heute heiße ich Margo“ stellt die Autorin Cora Stephan am Freitag, 28. April, ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe vor. Für die Veranstaltungen im Rahmen der zweiten Hagener Literaturtage gibt es noch Eintrittskarten.

Weiterlesen …

Faire und transparente Berufungsverhandlungen an der FernUniversität: DHV bestätigt Gütesiegel

Die FernUniversität in Hagen, die seit 2014 Inhaberin des DHV-Gütesiegels für faire und transparente Berufungsverhandlungen ist, darf die Auszeichnung für weitere fünf Jahre führen. Bundesweit als vierte Universität hat sie damit das nach drei Jahren anstehende Re-Audit-Verfahren erfolgreich durchlaufen.

Weiterlesen …

Route der Industriekultur: Mehr als 138.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte in Hagen

Dass das industriekulturelle Erbe in Hagen mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Gut 138.000 Gäste strömten 2016 zu den beiden Hagener Ankerpunkten der Route der Industriekultur - LWL-Freilichtmuseum und Hohenhof. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Regionalverbandes Ruhr (RVR).

Weiterlesen …

„Heimat shoppen“ Aktionstage am 8. und 9. September 2017 - Melden Sie sich bis zum 28. April 2017 an!

Warum gibt es die Aktion Heimat shoppen?
Das nächste Stadtfest, neue Ausbildungsplätze, lebendige Innenstädte – die Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen vor Ort leisten einen erheblichen Beitrag hierzu. Getreu dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ – stellt die Aktion „Heimat shoppen“ die wichtige Rolle der lokalen Unternehmer für eine attraktive und lebendige Innenstadt in den Fokus und zeigt den Kunden, dass sie selbst mit dem Einkauf ihr eigenes Umfeld ganz entscheidend mitgestalten.

Weiterlesen …

Forschung, die bei den Unternehmen ankommt

Deutschland ist ein mittelständisch geprägter Industriestandort, der – beispielsweise durch Industrie 4.0 – vor gewaltigen Umbrüchen und Chancen steht. Immer mehr wächst die Bedeutung von Forschung, Entwicklung und Innovation im Prozess fortschreitender Globalisierung.

 

Weiterlesen …