Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGENonline - Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung in Hagen

Aktuelle Nachrichten

„Khebez Dawle“ und „Siska“ beim Muschelsalat

Der Muschelsalat ist auch immer Garant für Brandaktuelles: „Khebez Dawle“ waren in den letzten Monaten aufgrund ihres eisernen Willens das große Thema in den Medien. Am Mittwoch, 27. Juli, kommen sie nun um 19.30 Uhr in die Konzertmuschel im Volkspark.

Weiterlesen …

E-Government-Gesetz - Elektronische Kommunikation mit der Verwaltung wird einfacher

Nordrhein-Westfalen stellt mit dem E-Government-Gesetz die Weichen für die digitale Zukunft. Das Gesetz ist jetzt in Kraft getreten. Es trägt dazu bei, die Verwaltung an die Anforderungen der digitalen Gesellschaft anzupassen und bürokratische Hürden abzubauen. „Die elektronische Kommunikation zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Verwaltung wird einfacher und nutzerfreundlicher“, sagte Innenminister Ralf Jäger. „Die Menschen in NRW können in Zukunft ihre Anliegen an die Verwaltung online abwickeln und ersparen sich dadurch viele Behördengänge.

Weiterlesen …

Infoveranstaltung zum Verbundstudiengang Elektronische Systeme

Eine Informationsveranstaltung zum Verbundstudiengang Elektronische Systeme bietet die Fachhochschule Südwestfalen am 30.Juli 2016. an. Der Studiengang führt berufsbegleitend zum Master-Abschluss.

Weiterlesen …

Kutschen und Pferdegetrappel im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Am Sonntag, 31. Juli lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wieder zum Kutschentag in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Die Gespanne zeigen dann im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferde und Kutschen sind.

Weiterlesen …

Mehr Wagniskapital für Unternehmen - BMWi und Europäischer Investitionsfonds stocken Start-up-Finanzierung um eine Milliarde Euro auf

Für die erfolgreichen Wagniskapitalinstrumente ERP/EIF-Dachfonds und European Angels Fonds stehen künftig eine Milliarde Euro mehr Mittel zur Verfügung. Die Programmpartner Europäischer Investitionsfonds und ERP-Sondervermögen - vertreten durch das Bundeswirtschaftsministerium - haben die stark nachgefragten Programme zur Finanzierung von Start-ups um eine Milliarde Euro auf 2,7 Milliarden Euro aufgestockt. Zusammen mit den Mitteln für die im März gestartete Wachstumsfazilität stehen künftig rund 3,2 Milliarden Euro zur Finanzierung von Start-ups, HighTech-Unternehmen und Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial bereit.

Weiterlesen …

Kommunen können Haushaltsplanung für 2017 starten

Das Kommunalministerium hat die Arbeitskreis-Rechnung zum Finanzausgleich 2017 in NRW bekannt gegeben. Voraussichtlich werden Städte, Gemeinden, Kreise und Landschaftsverbände im Jahr 2017 insgesamt Zuweisungen in Höhe von 10,557 Milliarden Euro erhalten. Das sind rund 177 Millionen Euro (1,71 Prozent) mehr als im Vorjahr. Die vorläufige Zahl basiert auf den Einnahmeerwartungen des Landes nach der Mai-Steuerschätzung für 2016. Hierbei sind Vorwegabzüge z. B. für die Beteiligung der Kommunen an der Finanzierung der Konsolidierungshilfen nach dem Stärkungspakt berücksichtigt.

Weiterlesen …

Evgeny Chubarov - The Berlin Works - 31. Juli bis 2. Oktober 2016

Eröffnung am Samstag, 30. Juli 2016, um 16.00 Uhr
Der 1934 geborene und 2012 verstorbene russische Künstler war einer der rätselhaftesten Maler und Zeichner seiner Zeit. Seine abstrakten Gemälde sind kraftvolle und energetisch wirkende Arbeiten, die die Betrachter auf fast magische Art fesseln. Chubarov war sich bewusst, dass seine Malerei sich zwischen den Polen Ying und Yang bewegt.

Weiterlesen …

Kommunen erhalten nächstes Jahr über 10 Milliarden Euro vom Land

Städte, Gemeinden, Kreise und Landschaftsverbände in NRW sollen 2017 einen Betrag von 10,746 Milliarden Euro vom Land erhalten. Gegenüber dem Vorjahr wären das rund 177 Millionen Euro mehr und damit ein Rekordhoch. Das hat die Landesregierung jetzt mit den Eckpunkten zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2017 (GFG 2017) beschlossen. „Wir bleiben für alle Kommunen ein verlässlicher Partner“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Die Kommunen könnten auf dieser Grundlage die eigenen Haushaltsplanungen beginnen.

Weiterlesen …