Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGENonline - Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung in Hagen

Weihnachtsmarkt Hagen 2016

Der stimmungsvolle Hagener Weihnachtsmarkt zwischen Volkspark und Friedrich-Ebert-Platz findet vom 17. November bis zum 23. Dezember 2016 statt. Wieder dabei ist das Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz, die Rodelbahn in der Fußgängerzone und ein weihnachtliches Kulturprogramm in der Konzertmuschel im Volkspark.
Infos und Termine finden Sie auf den gemeinschaftlichen Weihnachtsmarktseiten.

Direkt zur Seite Weihnachtsmarktstand 'Hagen stellt sich vor'

Aktuelle Nachrichten

„Wo unsere Großeltern einkauften“ -

Über die Geschichte des Hagener Einzelhandels – von der Historie bis in Zukunft - sprach Michael Ellinghaus, Geschäftsführer der HAGENagentur für Wirtschaftsförderung, Stadtmarkeing und Tourismus mbH bei der Präsentation des neuen Buches „Wo unsere Großeltern einkauften“ vom Hagener Ardenku Verlag.

Weiterlesen …

„HAGENagentur mit Herz“ - Spendenaufruf zugunsten Hagener Senioren - Attraktive Preise locken als Belohnung

Weihnachtszeit ist Spendenzeit! Und genau diese Zeit möchte die HAGENagentur für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH nutzen, um Gutes für Hagener Senioren zu tun. Mit der Aktion „HAGENagentur mit Herz“ werden alle Hagenerinnen und Hagener zu Spenden für Hagener Senioren aufgerufen. Die Gaben sollen den Senioren der AWO-Begegnungsstätten und des Helmut-Turck-Zentrums zugutekommen. Diese Einrichtungen sind gerade für ältere Menschen, die keine Familie, wenig soziale Kontakte oder nur eine geringe Rente haben, ein wichtiger Treffpunkt. Im Helmut-Turck-Zentrum gibt es viele bedürftige Bewohner, die sich über eine kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten riesig freuen würden.

 

Weiterlesen …

Arbeitskreis „Regionales Einzelhandelskonzept“ in Hagen zu Gast

Der Einzelhandel gehört neben Kultur, Begegnung, Arbeiten und Gastronomie zum innerstädtischen Leben. Er bestimmt in seinen vielfältigen Facetten in hohem Maße die Lebendigkeit und die Attraktivität der urbanen Zentren. Dies wurde auf der Sitzung des Arbeitskreises „Regionales Einzelhandelskonzept für das Östliche Ruhrgebiet und angrenzende Bereiche“ (REHK) in Hagen noch einmal betont.

Weiterlesen …

Beteiligte hoffen auf positives Votum aus Düsseldorf Bewerbung für die Regionale 2022/2025 steht: „Region im Fluss _ Mittendrin in NRW“

„Region im Fluss _ Mittendrin in NRW“ – unter diesem Motto steht die gemeinsame Bewerbung der Stadt Hagen, des Ennepe-Ruhr-Kreises, der Städte Schwerte und Fröndenberg, des Regionalverbandes Ruhr (RVR) sowie der Kooperationspartner Dortmund und Bochum für die Regionale 2022/2025. Am Freitag (2. Dezember) wurde das Bewerbungskonzept im Beisein von über 100 Gästen im Foyer des Hagener Kunstquartiers erstmalig einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und mit den notwendigen Unterschriften versehen offiziell auf den Weg gebracht. Am 9. Dezember wird die Bewerbung fristgerecht der Landesregierung in Düsseldorf übergeben.

Weiterlesen …

Prädikat Familienfreundliches Unternehmen startet in die 4. Runde!

Hierzu vergibt das Kompetenzzentrum „Frau & Beruf“ der agentur mark GmbH in Kooperation mit der HAGENagentur GmbH und weiteren regionalen Partnern auch im Jahr 2017 das regionale Prädikat „Familienfreundliches Unternehmen“.

Weiterlesen …

Marktführer auf der wissensoffensive am 5.12.2016: Erfahrungsberichte aus dem verarbeitenden Gewerbe

Das Thema „Führung und Unternehmenskultur in digitalen Zeiten“ ist auch für die Marktführer BIW Isolierstoffe GmbH und J. D. Neuhaus GmbH & Co. KG ein wichtiges Anliegen. Am 5.12.2016 werden im Hagener Rathaus Ralf Stoffels, geschäftsführender Gesellschafter der BIW und Wilfried Neuhaus-Galladé, geschäftsführender Gesellschafter der J. D. Neuhaus, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Möglichkeiten der Digitalisierung diskutieren.

Weiterlesen …

20. Weihnachtsmarkt rund um Wasserschloss Werdringen

Zum traditionellen Weihnachtsmarkt im idyllisch gelegenen Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle lädt das Museum Wasserschloss Werdringen am Samstag, 10. Dezember, von 14 bis 19 Uhr und Sonntag, 11. Dezember, von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt ein.

Weiterlesen …

„Das Folkwang-Projekt“ - Premiere der LWL-Filmdokumentation über den Hagener Museumsgründer Karl Ernst Osthaus

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Hagen die Filmdokumentation „Das Folkwang-Projekt. Der Hagener Museumsgründer Karl Ernst Osthaus“ produziert. Das LWL-Medienzentrum für Westfalen und das Osthaus Museum Hagen laden alle Interessierten zur Filmpremiere der Dokumentation am Mittwoch (7.12.) um 19 Uhr im Auditorium des Kunstquartiers Hagen (Museumsplatz 1) ein.

Weiterlesen …