Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGENonline - Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung in Hagen

Aktuelle Nachrichten

Breites Angebot auf der Weiterbildungsmesse Hagen – vielfältige Fördermöglichkeiten

Die Agentur für Arbeit Hagen, das Jobcenter Hagen und das Jobcenter EN veranstalten am Donnerstag, 23.03.2017, eine Messe mit den wichtigen Weiterbildungsträgern aus Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis. „Die Nachfrage nach Qualifikation wird auf dem Arbeitsmarkt immer größer. Qualifizierte Mitarbeiter sind bei den Unternehmen gefragter und haben einfach bessere Chancen, Arbeit zu bekommen oder aufzusteigen.

Weiterlesen …

Ministerin Kampmann vergibt erstmals Verlagspreis NRW

Kulturministerin Christina Kampmann vergibt in diesem Jahr erstmals den Verlagspreis NRW. Gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Regionalgeschäftsstelle NRW, wird der mit 20.000 Euro dotierte Preis künftig alle zwei Jahre im Wechsel mit einem Buchhandelspreis NRW verliehen. Der erste Buchhandelspreis wird 2018 ausgeschrieben. Der Preis würdigt und unterstützt die Arbeit literarischer Verlage in Nordrhein-Westfalen, die einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt im Land leisten.

Weiterlesen …

Dialogworkshop „Marktchance Europa“ am 27.04.2017 in Düsseldorf

Für Geschäftsführer und Exportleiter nordrhein-westfälischer Unternehmen, die im Ausland bereits aktiv sind oder aktiv werden wollen, bietet die Zenit GmbH einen Dialogworkshop an. Hierzu lädt Sie die ZENIT GmbH gemeinsam mit NRW.International und der NRW.BANK am 27. April 2017 nach Düsseldorf ein (NRW.BANK, Kavalleriestr. 22, 40213 Düsseldorf).

 

Weiterlesen …

Ressource.NRW: Infoveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen

Infoveranstaltung Aufruf des EFRE-Programms "Ressource.NRW" am 04. April 2017, 16.00 Uhr in Schwelm

Mit dem Aufruf "Ressource.NRW" sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in NRW angesprochen, sich mit effizienten und innovativen Produktionsabläufen und Recyclingverfahren um Fördermittel zu bewerben, die durch Investitionen realisiert werden können. Die Vorhaben werden anteilig mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert.

 

Weiterlesen …

Digitale Gesellschaft: Land investiert rund zehn Millionen Euro in Nachwuchsforschung

Die Digitalisierung hat einen Strukturwandel ausgelöst, der alle Lebensbereiche beeinflusst. Mit dem Programm „Digitaler Fortschritt.NRW‟ fördert das Wissenschaftsministerium Forschung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern in Bereichen wie IT-Sicherheit, Digitalisierung in der Medizin und der Gesellschaft. Rund zehn Millionen Euro stellt das Land in der aktuellen Förderlinie „Digitale Gesellschaft‟ in einem Zeitraum von fünf Jahren bereit.

Weiterlesen …

Botschaft zum Schutz unserer Erde: Hagen nimmt wieder an der „Earth Hour“ teil

Die Stadt Hagen beteiligt sich wieder an der „WWF Earth Hour“ die am Samstag, 25. März, bereits zum elften Mal stattfindet. Von 20.30 bis 21.30 Uhr schalten nicht nur viele Städte weltweit für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Wahrzeichen ab, sondern Millionen von Menschen verdunkeln auch ihr Zuhause, um mit dieser „Lichtaus-Aktion“ ein Zeichen gegen die globale Erwärmung zu setzen und das Bewusstsein für den Klimawandel zu stärken.

Weiterlesen …

Startschuss für den deutschen Vorentscheid für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2017

Der deutsche Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises (European Enterprise Promotion Awards) ist eröffnet.

Weiterlesen …

Das Konzert-Programm der Ruhr Games steht!

Die Ruhr Games 2017 legen nach – und wie! Mit Clueso und Chefket konnten weitere Hochkaräter der deutschen Musikszene verpflichtet werden, die zusammen mit Sportfreunde Stiller als Headliner dem Sport- und Kulturfestival bei freiem Eintritt die Krone aufsetzen. Die Ruhr Games 2017 finden vom 15.-18. Juni mit unterschiedlichen Event-Schwerpunkten in drei Städten statt. Während sich der Hagener Ischeland-Sportpark vier Tage lang in ein Sport- und Talentzentrum verwandelt, in dem dutzende Wettkämpfe stattfinden werden, treffen hunderte europäische Jugendliche in einem Jugendcamp im Hammer Jahnstadion zusammen. Das denkwürdige Dortmunder Stadion Rote Erde wiederum wird als Festival-Standort Austragungsort des Konzert- und Actionsport-Programms sein. Der Eintritt ist an allen Veranstaltungstagen und Standorten frei.

Weiterlesen …