Ansicht aus Hagen in Westfalen, Hintergrund

HAGEN online News

Urbane Künste Ruhr stellt Projekte 2015 vor

Mobilität, Austausch und Transformation - das sind die thematischen Ankerpunkte des diesjährigen Programms von Urbane Künste Ruhr. In Laboren, Workshops oder Interventionen setzt sich die Kunstorganisation mit Stadt, Stadtgesellschaft und urbanem Raum auseinander.

Weiterlesen …

Umwelttag eröffnet „Stadtradeln“

Erstmalig beteiligt sich die Stadt Hagen vom 13. Juni bis 3. Juli am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Mitglieder des Stadtrates sowie Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, 21 Tage lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz und für Hagen zu sammeln.

Weiterlesen …

Wirtschaftsministerium und NRW.BANK veröffentlichen Studie zum Breitbandausbau - Nachhaltiger NGA-Netzausbau als Chance für Nordrhein-Westfalen

Die NRW.BANK hat zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk die Ergebnisse einer Studie zum Ausbau des Breitbandnetzes der nächsten Generation (NGA-Netz) vorgestellt. Die Autoren von MICUS Strategieberatung beziffern den Investitionsbedarf und geben strategische, organisatorische, rechtliche und fördertechnische Handlungsempfehlungen, um den Breitbandausbau in NRW zu beschleunigen.

Weiterlesen …

"Anbaggern" am Bahnhof: Oberbürgermeister Schulz gibt Startsignal für zweiten Bauabschnitt der Hinterfahrung

Die Hagener Bahnhofshinterfahrung liegt gut in der Zeit: Laut Plan beginnt ab Mai Bauabschnitt Nummer 2. Den Startschuss hat Oberbürgermeister Erik O. Schulz am Donnerstag, 30. April, mit dem Bagger gegeben. Teil 1 der Baustelle ist so weit abgeschlossen, sieht man einmal von den Maßnahmen rund ums „Rosa Haus“ ab, das seit Montag dieser Woche abgebrochen wird. Der verzögerte Bau der Ennepebrücke an dieser Stelle hält aber den Fortschritt der Arbeiten keineswegs auf: Die Brücke, für die das Gebäude weichen muss, braucht erst dann zu stehen, wenn auf der anderen Seite der Großbaustelle auch die Brücken über die Ennepe, Volme und die DB-Gleise entstanden sind und die Bahnhofshinterfahrung durchgängig genutzt werden kann.

Weiterlesen …

Benefizauktion zugunsten des Theaters, 9. Mai 2015 im Kunstquartier

Am Samstag, 9. Mai ab 11 Uhr, wird eine Auktion der Bürgerstiftung der Theaterfreunde zugunsten des Theaters Hagen im Auditorium des Kunstquartiers abgehalten.

 

Weiterlesen …

Marcus Weichert ist neuer Chef der Agentur für Arbeit Hagen

Einen intensiven Arbeitsmarktausgleich, die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit, die Steigerung der Inklusionskompetenz, weitere Verbesserung der Ausbildungssituation und Innovationen bei der Berufsorientierung hat sich Marcus Weichert, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen, zum Ziel gesetzt. Er folgt Thomas Helm, der nach fast fünf Jahren an der Spitze der Hagener Agentur die Leitung der Arbeitsagentur Hamm übernommen hat.

Weiterlesen …

Die Volme Galerie sucht die Baustellenchampions

Während die Umbauarbeiten zur Modernisierung sichtlich voranschreiten, sucht die Volme Galerie in einem einmaligen Wettbewerb die schnellsten 2-er Teams, die getreu ihrem Motto: „Das Beste in Hagen“ einen Baustellenparcours mit Modellbaustellenfahrzeugen schnellstmöglich bewältigen. Alle Baustellenchampions gewinnen attraktive Einkaufsgutscheine der Volme Galerie.

Weiterlesen …

Digitalisierung finanzieren: Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen und Handwerk

Bürokratie statt wirklicher Hilfe? Nein, Förderung kann heute auch anders!
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird in den nächsten Wochen attraktive Innovationsgutscheine für kleinere und mittlere Unternehmen zur Verfügung stellen, Gutscheine, die einfach und weitgehend unbürokratisch genutzt werden können. Gefördert wird eine unabhängige Beratung mit bis zu 75 % der Kosten. Die administrative Abwicklung übernimmt der Berater.

Weiterlesen …